Abteilungseigene Websites:  | Öffnet externen Link im aktuellen FensterVolleyball  | Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchwimmen

Beachvolleyball

Strand- und Sandvergnügen gibt es nicht nur in der Südsee! Bereits im Südwesten von Berlin, gleich südlich vom VfK-Gelände scheint (fast) immer die Sonne auf unsere herrliche Beachvolleyballanlage mit fünf Spielfeldern. Die haben wir in Eigenregie im Jahr 2007 aus feinstem, weichem märkischen Sand gebaut. Der wartet nur darauf, nach Herzenslust umge "pflügt" und umge "baggert" zu werden. Eben ein Sandstrand am Stadtrand ... denn zum "Meer" ist es ja auch nicht weit! Nach gewonnener Sandschlacht lädt das vereinseigene beheizte Schwimmbecken gleich nebenan die "Mitglieder mit Geländenutzung" (s. u.) zum Abkühlen ein.

Auch für die lieben Kleinen ist gesorgt: Mit einer Buddelkiste, Wasserschlauch und kleinem Spielplatz, damit auch Mama und Papa mal Zeit zum (Volleyball-)Spielen im Sand finden.

Ambitionierten Beachvolleyballern, die Tipps für ihre persönliche Beachtechnik und -taktik haben wollen, steht Gitti Haack geb. Lohse (Deutsche Meisterin und WM-Neunte) auf Anfrage gern zur Verfügung. Auch findet Ihr stets willige und ambitionierte Partner auf dem Beachgelände.

Nutzungsmöglichkeiten der Beachvolleyballanlage:

  • Als "Mitglied mit Geländenutzung" hat man das unbegrenzte Beachvolleyballvergnügen mit Nutzung des Schwimmbades an sieben Tagen in der Woche in der gesamten Beachsaison.
  • Als Sportmitglied "Mitglied ohne Geländenutzung" der Volleyballabteilung kann man das Beachvolleyballgelände unbegrenzt genießen, jedoch ohne Nutzung des Schwimmbades.
  • Sportmitglieder anderer Sportabteilungen unseres Vereins können die Beachvolleyballanlage nutzen, wenn sie eine VfK-Beach-Card erworben haben, die vom 1. April bis zum 30. Oktober eines Kalenderjahres gültig ist. Auch hier gilt, dass das Schwimmbad dann nicht benutzt werden kann.
  • Als Trainingspartner eines "Mitglieds mit Geländenutzung" kann man gegen Zahlung eines Tagesbeitrages von zur Zeit
    5 Euro von montags bis freitags (nur) das Beachgelände nutzen.
  • Als Teilnehmer eines Beachvolleyballkurses kann (nur) das Beachgelände im Rahmen des Kurses genutzt werden.

Trainings- und Spielort

Sportgelände des VfK Berlin-Südwest e. V.

12207 Berlin Ostpreußendamm 85 B
Zugang gegenüber Feldstraße, links neben "Möbelhof".

Fahrverbindung:

S-Bahn Lichterfelde Süd (S25), Bus M85

Trainingszeiten

Bitte in der Geschäftsstelle erfragen.