Abteilungseigene Websites:  | Öffnet externen Link im aktuellen FensterVolleyball  | Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchwimmen

< LFK-Abschwimmfest 2009 bei Helios
08.09.2009 10:46
Christian S. (Volleyball)

Deutscher Meistertitel und Trainingslager

Deutscher Meistertitel für das VfK-Team Dartsch/Haack; männliche Volleyballjugend Berlins zu Gast beim VfK


Am 15./16.08. fanden die Deutschen Seniorinnen Beach-Volleyball Meisterschaften (Ü43) in Velten bei Berlin statt. Gitti Haack und Petra Dartsch konnten sich als Repräsentantinnen des VfK nach anstrengenden, hochwertigen Spielen im Finale gegen die ehemaligen Erstligakonkurrentinnen Sigrid Niemczyk und Angelika Reith vom Traditionsklub SV Lohhof durchsetzen und den Deutschen Meistertitel in den Südwesten Berlins holen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser tollen Leistung!!!

Nach dem Deutschen Meistertitel der Seniorinnen (Ü43) in Fellbach ist dieser Erfolg für Gitti Haack die zweite Goldmedaille dieses Sommers für ihr bereits gut gefülltes Trophäenregal. Der älteste Sohn dieser volleyballverrückten Familie, Simon Haack, scheint bereits in die Fußstapfen von Vater Heinz und Mama Gitti zu treten. Im Rahmen des diesjährigen Jugend-Beachvolleyballkurses absolvierte er sein Beachvolleyball-Diplom und nahm kürzlich am dreitägigen Landes-Trainingslager der männlichen Jugend teil, das vom VfK-Trainer Sven Hell organisiert wurde. Rund 40 Jungs der Jahrgänge 1995 und jünger aus ganz Berlin pritschten und baggerten unter der fachkundigen Anleitung zahlreicher Jugendtrainer (u.a. Landeslehrwart Gerhard Prenzel, Gabi Arenkens, Sven Hell) von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag (04.09. bis 06.09.) was das Zeug hielt. Übernachtet wurde zünftig (auf der Luma im Schlasa) und auch für das leibliche Wohl war dank des organisierten Caterings morgens, mittags und abends gesorgt.

Das vereinsübergreifende Kennenlernen der Spieler durch gemeinsame Trainingseinheiten, Mahlzeiten und Übernachtungen fördert das Miteinander und die Bindung an unseren Sport. Trotz der kurzfristigen Einladung seitens des Verbandes war dieses Trainingslager also eine gelungene Veranstaltung, die in den kommenden Jahren unbedingt fortgeführt werden sollte. Dank insbesondere an den Cheforganisator Sven Hell und an alle Trainer und Helfer, die dieses Erlebnis für die Kids ermöglicht haben!!!