Abteilungseigene Websites:  | Öffnet externen Link im aktuellen FensterVolleyball  | Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchwimmen

< VfK Schwimmer mit 7 Teilnehmern zum internationalen Wettkampf nach Mulhouse in Frankreich
26.10.2015 11:30
Luisa

VfK Schwimmer erfolgreich in Mulhouse in Frankreich


Am Freitag sind wir mit dem Auto nach Frankreich gefahren.  Die anderen aus Deutschland sind mit dem Reisebus gekommen. Im IBIS Hotel in Mulhouse gab es dann Abendessen. Salat mit Fleisch im Teig. War ungewöhnlich zu essen, halt französische Küche.
Aus unserem Verein hatten sich Susanne, Jens, Sahra, Konstantin, Kjell und ich als aktive Schwimmer bei den deutschen Meisterschaften qualifiziert, um mit nach Frankreich zu kommen. Linda und Alina waren als sogenannte "Schlachtenbummler" mit dabei....also unsere Fans.
Am Samstagmorgen gab es ab 7 Uhr Frühstück, um 9 Uhr ging es dann mit dem Bus ins Schwimmbad. Dort angekommen haben sich alle umgezogen und sind in die Halle gegangen.  Die Halle hat bestimmt schon bessere Tage gesehen :-).... Dann ging der Wettkampf los. Die Teilnehmer waren größtenteils aus Deutschland und Frankreich. Aber es gab auch Teilnehmer aus der Schweiz, England, Italien, einen Schotten und einen Schweden. Die erste Disziplin war 50 m Delphin. Alle Disziplinen wurden in Englisch, Deutsch und Französisch aufgerufen. Nach Delphin kam Rücken. Jeder wurde zum Start in seiner Landessprache aufgerufen, dass half uns Kids zur besseren Orientierung.
Nach den beiden Disziplinen war die Siegerehrung. Danach gabs Mittagessen. Salat, Gemüse,  Fleisch. Gegessen haben wir in der Halle, nach dem Essen haben wir uns raus in die Sonne gelegt und hatten erstmal eine halbe Stunde Pause. Dann ging es auch schon mit der Lage Brust weiter. Freistil war die letzte Disziplin vor den Staffeln. Die wichtigste Staffel, die Landesstaffel, hat Deutschland mit drei Bahnen Vorsprung und Susanne als Schlussschwimmerin gewonnen. Als alle Disziplinen, inkl. Der Staffeln, fertig geschwommen waren, gab es die zweite Siegerehrung.
Am Abend war die Schwimmgala. Es gab Live Musik und französisches Essen. In der Nacht brachte uns der Bus wieder ins Hotel, glücklich, aber müde schliefen wir ein. Am Sonntag war nach dem Frühstück die Abreise.  
Unser Vfk Medaillenspiegel kann sich sehen lassen.  Susanne schwamm wieder grandios, Jens und Konstantin hatten gut gegen ihre Konkurrenz zu fighten und wir Kids sind zufrieden. Danke an den DFK, dass wir mit durften. Wir trainieren nun für Andalo Trentino, Italien wo vom 21. Bis 23. Oktober 2016 die Gala di Nuoto 2016 stattfindet. Kommt Ihr mit ? Trainingszeiten siehe Schwimmabteilungsübersicht :-)....

Luisa